white
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die neue Version Stimulsoft Reports und Stimulsoft Dashboards 2021.2, schon für Herunterladen verfügbar ist. In dieser Version haben wir eine neue Software - Stimulsoft Reports.Blazor, eine neue Komponente Mathematikformel, einen neuen Datanadaptor Azure Blob Storage hinzugefügt, auch haben wir den Export von Dashboards in HTML und Unterstützung für HTML-Tags in PDF verwirklicht und haben viele andere Verbesserungen und Updates gemacht.

Unterstützung für Blazor
Ab der Version 2021.2 bieten wir die Berichttools für Blazor-Plattform. Das ist ein plattformübergreifender Berichtsgenerator, der für die Integration in mit Verwendung von Blazor-Framework funktionierende Applikationen entworfen ist. Unsere Komponenten unterstützen die Razor-Pages-Technologie, können auf Server-Seite (Blazor Server) und auf Client-Seite (Blazor WebAssembly) funktionieren. Alles, was Sie für die Arbeit mit Software brauchen, ist einen Webbrowser. Dieser Berichtsgenerator ist ein Teil von Software Stimulsoft Reports.Web.

Support for Blazor

Mathematikformeln
Ab der Version 2021.2 können Sie die Mathematikformeln in Ihren Berichten mit spezieller Komponente Mathematikformel (Math Formula) einfügen. Alle Formeln befinden sich im Editor in Gruppen, und jede Gruppe ist auf separater Registerkarte dargestellt. Auch können Sie die Formel mit LaTeX-Syntax angeben.

Mathematical formulas

Neue Datenadapter - Azure SQL und Azure Blob Storage
In dieser Version haben wir neue Adapter für Abrufen von Daten aus solchen Services wie Azure SQL und Azure Blob Storage hinzugefügt. Sie befinden sich auf separater Registerkarte Azure im Fenster Neue Datenquelle (New Data Source). Mit den Daten, die Sie aus diesen Quellen erhalten, können Sie die Berichte und Dashboards erstellen. Beim Erstellen von der Datenquelle Azure Blob Storage sind folgende Inhaltstypen Blob, CSV, Excel, JSON, XML verfügbar.

New data adapters - Azure SQL and Azure Blob Storage

Dashboard-Positionierung
In neuer Version können Sie das Verhalten des Dashboards beim Vorschau bestimmen. Früher wurde das Dashboard über das ganze Gebiet des Viewers gestreckt. Jetzt gibt es die Möglichkeit, das Dashboard nur n der Breite, in der Höhe und in der Breite über das ganze Gebiet des Viewers zu strecken oder überhaupt nicht zu strecken. Um das Verhalten des Dashboards zu bestimmen, muss man das Fenster der Einstellungen Dashboard aufrufen und den Wert des Parameters Inhalt ausrichten (Content Alignment) bestimmen. Doppelklick auf Kontext-Menü des Dashboards ruft die Einstellungen des Dashboards auf.

Dashboard positioning

Export vom Dashboard in HTML
In diese Version haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, das Dashboard und seine Elemente in HTML-Datei umzuwandeln. Dafür öffnen Sie das Dashboard im Viewer, klicken Sie auf Registerkarte Vorschau (Preview) und wählen Sie den Befehl HTML aus dem Menü Speichern (Save) auf Werkyeugleiste oder im gleichen Menü bestimmten Elements aus. Danach wird das Dashboard (oder seine Elemente) in HTML-Datei umgewandelt werden.

Export a dashboard to HTML

Neue Möglichkeiten der Variablen
In dieser Version haben wir die Möglichkeiten von Variablen des Berichtes optimiert und verbessert. Jetzt können Sie die Globalisierung für Elemente der Variablen im Editor Globalisierungs-Zeichenfolgen (Globalization Strings) einstellen. Bei Erstellen und Bearbeiten von Variabler mit dem eingestellten Parameter Benutzeranfrage (Request from user) können Sie die Sortierung für die Werte dieser Variablen im Vorschau-Fenster bestimmen. Die Sortierung kann sowohl nach Schlüssel-Werten der Variablen, als auch nach den Beschriftungen verwirklicht werden. Auch können Sie jetzt im Bericht auf Beschriftungen von Variablenwerten mit folgender Vorlage VariableName.Label verweisen.

New variable features

Zertifikat digitaler Signatur
In der Version 2021.2 haben wir die Möglichkeit der Auswahl vom Zertifikat digitaler Signatur direkt aus dem Export-Einstellungs-Menü bei der Umwandlung vom Bericht in PDF-Datei vereinfacht. Dafür klicken Sie auf Suchen (Browse) im Feld des Parameters Digitale Signatur (Digital Signature) und wählen das Zertifikat aus.

Digital signature certificate

Neue Funktion des Dashboards - Percent Of Grand Total
Für die Felder Maß (Measure) der Elemente des Dashboards wurde neue Funktion Percent Of Grand Total hinzugefügt. Diese Funktion erlaubt ein Teil aktuelles Wertes von der Summe von allen Werten dieses Datenfeldes anzuzeigen. Um die Prozente anzuzeigen, muss man die Prozentformatierung auf Feld, in dem die Werte mit der Funktion Percent Of Grand Total verarbeitet werden, anwenden.

The new dashboard feature - Percent Of Grand Total

Unterstützung für HTML-Tags in PDF
In der Version 2021.2 haben wir den Algorithmus des Exports von Berichten und Dashboards in PDF-Datei für JS- und .NET-Core-Komponenten verbessert. Früher wurden HTML-Tags verarbeitet und in ein Bild für PDF-Datei umgewandelt oder für PDF-Datei ausgeschnitten. Jetzt werden die HTML-Tags in der PDF-Datei beim Export von Berichten und Dashboards unterstützt.

Support for HTML tags in PDF

Export vom Dashboard in SVG
In dieser Version haben wir die Möglichkeit für die Software Dashboards.JS hinzugefügt, Dashboard und seine Elemente in SVG-Datei zu exportieren. Bei der Anzeige vom Dashboard wählen Sie den Befehl Bild (Image) aus dem Menü Speichern (Save) auf dem Werkzeugleiste oder auf dem gleichen Menü des bestimmten Elements aus. Dabei werden Dashboard und seine Elemente in SVG-Datei umgewandelt werden.

Exporting dashboards to SVG

Export vom Bericht in Power Point
Für die Software Reports.Java in der Version 2021.2 haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, einen Bericht in die Datei Microsoft PowerPoint (*.pptx) exportieren. Bei der Anzeige vom Bericht wählen Sie den Befehl Microsoft PowerPoint-Datei aus dem Menü Speichern (Save) aus, geben Sie den Export-Parameter an und klicken auf Ok im Export-Einstellung-Menü. Danach wird der Bericht in Microsoft PowerPoint-Datei umgewandelt werden.

Exporting reports to PowerPoint
black
Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die neue Version Stimulsoft Reports und Stimulsoft Dashboards 2021.1, für Herunterladen schon verfügbar ist. Neue Version enthält die .NET-Core-Kompilation, die Möglichkeit, die Daten aus Google BigQuery zu erhalten und die PDO-Treiber für PHP zu verwenden, neue leistungsfähige Komponente Inhaltstabelle (Table of Contents) und viele neue Funktionen für Tabelle, Pivot, Listenfeld und andere Komponenten.

Kompilation in .NET Core
In neuer Version wurde die Unterstützung vom Kompilation-Modus für Berichts-Erstellen bei der Verwendung von .NET-Core-Framework. Jetzt können Sie alle Möglichkeiten des Berichtsgenerators verwenden – Runtime-Kompilation, Funktionen, Berichts-Veröffentlichen als Klassen usw. Kompilation für .NET Core 3.1 ist nur auf Windows-Systemen verfügbar, und für .NET 5.0 – auf allen unterstützen Betriebssystemen.

compilation in net core

Die neue Komponente – Inhaltstabelle
In der Version 2021.1 haben wir eine neue Berichtskomponente – Inhaltstabelle – hinzugefügt. Diese Komponente hilft interaktive Inhaltstabelle für Ihren Bericht ohne Code oder Skripts zu schreiben. Man muss einfach die Tabelle in die Vorlage hinzufügen und die Komponente, für die man den Inhalt generieren muss, kennzeichnen. Beim Erstellen vom Bericht wird die Inhaltstabelle mit der Navigation-Funktion nach dem Bericht erstellt werden. Diese Komponente befindet sich in der Elementen-Liste des Menüs Bänder (Bands) auf der Registerkarte Einfügen (Insert).

The new component - Table of Contents

Der neue Adapter – Google BigQuery
Ab dieser Version können Sie direkt aus dem Berichtsdesigner mit dem Online-Dienst Google BigQuery verbinden. Dafür wählen Sie den Typ BigQuery im Fenster vom Erstellen der Quelle aus, füllen die Zugangsfelder zum Datenspeicher aus oder verwenden Sie die Autorisierungs-Datei. Nach dem Erhalten von Daten können Sie aufgrund dieser Daten die Berichte oder Dashboards erstellen.

The new adapter - Google BigQuery

Kreuzfilterung der Elemente
Ab der Version 2021.1 können Sie bestimmen, ob Sie zum aktuellen Element die Datenfilterung von anderen Elementen verwenden. Jedes Element des Dashboards hat die Eigenschaft Kreuzfilterung (Cross-Filtering). Wenn Sie diese Eigenschaft auf Falsch (False) setzen, werden zum diesen Element keine Filter von anderen Elementen übernommen werden.

Cross-filtering of elements

Horizontale Filterung
Das Filterung-Element Listenfeld (List Box) ist im Berichtsdesigner ab erster Version der Dashboards verfügbar und ist eine vertikale Liste der Werte auf dem Dashboard, nach den man die Daten des Dashboards filtern kann. Ab der Version 2021.1 kann man die Werte des Elementes Listenfeld als horizontale Liste der Werte. Rufen Sie den Elementen-Editor auf und setzen Sie den Parameter Ausrichtung auf Horizontale (Horizontal).

Horizontal filtering

Neue Möglichkeiten für Tabelle
In der Version 2021.1 haben wir die Möglichkeiten für das Element Tabelle (Table) auf dem Dashboard erweitert. Für das Element Tabelle können Sie erforderliche Anzahl von fixierten Spalten, die die Breite nicht ändern werden, angeben. Für jede Spalte der Tabelle können Sie die Breite und den Breite-Bereich angeben, sowie die Möglichkeit des Wortumbruchs in der Spalte aktivieren. Außerdem, beim Ansehen vom Dashboard mit dem Element Tabelle können Sie die Ordnung der Spalten durch Ziehen von Spalte an erforderliche Stelle ändern.

The new functionality for Table

Die neue Funktionalität der Pivot-Tabelle
Jetzt bei der Verwendung des Elementes Pivot-Tabelle (Pivot) auf den Dashboards können Sie diese Komponente flexibel einstellen. Erstens, wie für das Element Tabelle, kann man die Spaltenbreite angeben und den Wortumbruch aktivieren. Zweitens, Sie können die Anzeige von Gesamt für die Spalten oder die Zeilen des Elementes Pivot-Tabelle deaktivieren, auch, wenn es erforderlich ist, kann man die Kopfzeile der Gesamt-Spalte oder Gesamt-Zeile ändern.

The new functionality for Pivot

Unterstützung von PDO-Datenadapter für PHP
In neuer Version wurde die Unterstützung von PDO-Treibern für alle in PHP verfügbaren Daten-Adapter hinzugefügt. Für die Verwendung muss man in Verbindungszeichenfolge richtiges DSN-Präfix angeben, zum Beispiel, "mysql:" oder "sqlsrv:", und der Daten-Adapter wird automatisch den Verbindungstypen bestimmt.

Support for PDO data adapters for PHP

Teamleitung aus dem Designer
Jetzt können Sie Ihr Team gerade aus dem Berichtsdesigner leiten. Öffnen Sie das Menü Datei (File), wählen Account und die Registerkarte Team aus. Hier können Sie die Mitglieder Ihres Teams hinzufügen, bearbeiten und entfernen. Auch, Account hat andere Einstellungen und Befehle für Leiten vom aktuellen Account, die auf separaten Registerkarten dargestellt sind.

Team management from the designer
Flash to HTML5
Wir haben beschlossen, die Unterstützung für Flash in unseren Komponenten zu beenden. Ab der Version 2020.3.1, sind alle Flash verwendende Komponenten als veraltete markiert worden. Wir haben die Empfehlungen angeboten, diese Komponenten durch HTML5- und Javascript-Komponenten zu ersetzen. In nächster Version 2020.5.2 werden alle Flash-Komponenten entfernt werden.
white
Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir neue Version Stimulsoft Reports und Stimulsoft Dashboards 2020.5.1, die jetzt für Herunterladen verfügbar ist, freigegeben haben. Neue Version enthält viele Verbesserungen sowie Kompatibilität mit. NET 5.0, die Möglichkeit, mit Google Firebase zu verbinden, Unterstützung für den Box-Plot usw.


Ausdrücke in Eigenschaften
Ab Version 2020.5.1 können Sie die Ausdrücke als Werte von einigen Eigenschaften der Berichts- und Dashboards-Komponenten verwenden. Abhängig vom Berechnung-Ergebnis wird die Komponenteneigenschaft in bestimmten Wert eingestellt werden. Wenn Sie die Ausdrücke als Wert der Eigenschaft verwenden, können Sie die Bedingung des Komponentendrucks, ihrer Aktivierung und Inhaltsaussehens usw.

Expressions in properties
Kompatibilität mit .NET 5.0
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass ab Version 2020.5.1 die Unterstützung für .NET 5.0 RC1 Framework für unsere WinForms- und WPF-Komponenten hinzugefügt wird. Auch die minimale erforderliche Version .NET Core ist von 3.0 bis 3.1 erhöht worden, und die minimale erforderliche Version .NET Framework ist ohne Änderungen – 4.5 – geblieben. Unsere Web-Komponenten unterstützen .NET Standard 2.1, der rückwärts kompatibel mit .NET 5.0 Framework ist. Wir befolgen aufmerksam die Entwicklung von .NET und versuchen immer maximale Kompatibilität von unseren Komponenten mit modernsten Technologien zu verwirklichen.


Blasen
Für das Element Tabelle (Table) auf dem Dashboard haben wir einen neuen Spaltentypen Blasen (Bubble) hinzugefügt. Jeder Wert der Datenspalte wird als separate Blase, deren Größe vom Wert anhängig ist, angezeigt werden. Die Farben der Blasen für positive und negative Werte können im Stil des aktuellen Elementes oder mit dem Benutzer im Element-Editor bestimmt werden.

Bubbles
Teilen vom Bericht in Facebook und Twitter
In der Version 2020.5.1 haben wir einen neuen Befehl Teilen (Share) auf Ribbon-Leiste des Designers hinzugefügt. Es wird einfacher, mit einem Bericht oder Dashboard zu teilen! Außerdem, jetzt können Sie den Bericht im sozialen Netzwerk – Facebook oder Twitter – freigeben.

Sharing reports on Facebook and Twitter
Neues Diagramm
In der Version 2020.5.1 haben wir ein neues Diagramm – der Box-Plot (Box and Whisker) – hinzugefügt. Dieser Diagrammtyp erlaubt die Gruppen von Zahlendaten mit Verwendung von Quartilen anzuzeigen. Dafür fügen Sie das Diagramm in den Bericht oder auf Dashboard hinzu und analysieren Sie Ihre Datensätzen.

The new chart - Box and Whisker
Neuer Adapter
Ab Version 2020.5.1 können Sie die Daten aus der Plattform Google Firebase erhalten. Beim Erstellen von neuer Datenquelle wählen Sie Verbindungstyp als Firebase aus, geben Daten-URL (Daten URL) und Datenbank-Geheimnis (Database secret) an. Danach werden alle Daten aus angegebener Datenbank in Tabellen umwandelt. Aufgrund dieser Tabellen kann man sowohl die Berichte, als auch die Dashboards entwickeln.



Neue Datenquelle
In voriger Freigabe haben wir die Möglichkeit für Anzeige von graphischer Information auf Online-Karten hinzugefügt. In neuer Version 2020.5.1 haben wir diese Funktion erweitert und die Möglichkeit entwickelt, die GIS-Datenquelle aufgrund von WKT- oder GeoJSON-Dateien zu erstellen. Sie können die erhaltenen Daten in Online-Karten für Anzeige von graphischer Information verwenden.

The new data source - GIS
Neue Möglichkeiten für GIS
In Version 2020.5.1 haben wir die GIS-Karte erweitert, und jetzt können Sie nicht nur die Primitiven auf Online-Karten anzeigen, sondern auch ihre Farbe und Größe bestimmen. Dafür geben Sie im Karten-Editor die Datenspalten mit der Codierung der Farbe und Größe in entsprechenden Feldern an. Auch kann man für Primitive Punkt (Point) zusätzliche Information im Tooltip bei Berührung mit dem Mauszeiger anzeigen. Dafür muss man eine Datenspalte mit dem Beschreibung-Text ins Feld Beschreibung (Description) vom Editor angeben. Danach, bei Berührung mit dem Mauszeiger auf Karten-Punkt, wird zusätzliche Information im Tooltip angezeigt.

The new functionality for GIS
Verbessertes Element Bild
Ab Version 2020.5.1 haben wir das Element Bild (Image) verbessert. Dieses Dashboards-Element war früher statisch, und wurde jetzt dynamisch. Derzeit können Sie die Bilder aus Datenspalten, Variablen und Dateien mit Verwendung von Hyperlinks erhalten.

The updated Image element
Bedingte Formatierung
In dieser Version haben wir die Funktionalität von Datenanalyse für Elemente Tabelle (Table) und Fortschritt (Progress) des Dashboards erweitert. Jetzt können Sie bedingte Formatierung zu diesen Elementen übernehmen.

Conditional formatting
Stile für Sparkline
In vorheriger Version haben wir eine neue Komponente für Berichte – Sparkline – hinzugefügt. Ab Version 2020.5.1 können Sie für diese Komponente einen Stil zuweisen. Dafür erstellen Sie den Stil des Typen Indikator (Indicator), stellen Sie ihn ein und mit Eigenschaft Komponenten-Stil (Component Style) zuweisen Sie diesen Stil für Sparkline.

Sparkline styles
Sparkline-Farbe in Dashboards
Man kann die Sparklines in Tabellen des Dashboards an erster Version der Software verwenden. Standardmäßig, die Farben für Sparklines der Tabelle werden aus dem Element-Stil zugewiesen. In der Version 2020.5.1 haben wir die Möglichkeit der Einstellung von Sparkline-Farben der Tabelle aus dem Elementen-Editor. Öffnen Sie den Tabelle-Editor, wählen Sie Sparkline-Spalte aus, setzen den Parameter Farbe (Color) in den Wert Benutzerdefiniert (Custom) und bestimmen die Farbe für Werte dieser Spalte.

Sparkline colors in dashboards
Neue Karte
In Version 2020.5.1 haben wir neue regionale Karte – Ozeanien (Oceania) – hinzugefügt. Jetzt können Sie diese Karte beim Erstellen von Berichten und Dashboards verwenden.

The new map - Oceania
ZUGFeRD v2.1 Unterstützung
ZUGFeRD-Format beim Export in PDF unterstützen die Stimulsoft-Komponenten seit 2016. In der Version 2020.5.1 haben wir die Unterstützung von neuer Spezifikation dieses Formates – ZUGFeRD v2.1 – hinzugefügt.
black
Bedingte Formatierung von Komponenten wird sehr oft beim Entwickeln von Berichten und Dashboards verwendet. Solche Möglichkeit bedeutet die Änderung der Anzeigeeinstellungen der Komponente abhängig von angegebener Bedingung. Diese Fähigkeit ermöglicht einfach die visuelle Datenanalyse zu verwirklichen, die Datentrends zu verfolgen, die wichtigsten Kennzahlen zu betonen und bestimmte Werte im Bericht oder Dashboard auszuschließen.

Ausdrücke in Eigenschaften

In der Version 2020.5.1 haben wir die Verwendung von bedingter Formatierung in Berichtskomponenten vereinfacht. Jetzt kann man in den Werten einiger Eigenschaften einen Ausdruck angeben. Als Ergebnis der Berechnung werden zu den Komponenten bestimmte Anzeigeeinstellungen übernommen werden.

Expressions in properties
In neuer Version können Sie durch die Verwendung von Ausdrücken als Eigenschaften-Werte die Bedingung angeben:
  • Übernehmen vom Stil zur Berichtskomponente, und für Datenband (Data) können Sie die Bedingung für Übernehmen der Stile für gerade/ungerade Zeilen.
  • Änderung von Einstellungen der Eigenschaften Pinsel (Brush) und Text-Pinsel (Text Brush) für Berichtskomponenten.
  • Änderung von Einstellungen der Eigenschaften Vordergrundfarbe (Fore Color) und Hintergrundfarbe (Back Color) für Dashboards-Elemente-
  • Änderung von Einstellungen der Eigenschaften für vertikale und horizontale Ausrichtung für Text-Komponenten in den Berichten.
  • Übernehmen vom Andocken-Stil der Komponente.
  • Änderung vom Rotationswinkel des Inhalts für die Komponente Bild (Image).

Außerdem, wir haben die Unterstützung für Ausdrücke in solchen Eigenschaften als Aktiviert (Enabled) und Drucken (Printable) hinzugefügt. Auch können Sie die Bedingung für An- und Ausschalten von Berichts-Komponente und Dashboard-Element bestimmen, und auch die Drucken-Bedingung der Berichtskomponenten einstellen.