Wir erzählen weiter unseren Benutzern über die Veränderungen und Aktualisierungen neuer Version von Stimulsoft Softwares 2021.3. Heute geht die Rede um neue Funktionalität für Erstellen von Dashboards – Einstellung der Zeichen für Indikatoren-Reihen.

Wofür ist das?

Der Indikator ist ein Analytik-Element, das man auf Dashboard, zum Beispiel, für die Anzeige von Summe der Werte, Abweichungswert usw., und auch für die Anzeige von einigen Werten im Fall der Verwendung von den Reihen, verwendet. Anders gesagt, bei der Arbeit mit einem Wert ist der Satz von Zeichen ziemlich vielfältig, aber bei der Verwendung von Reihen konnte man nur 5 voreingestellte Zeichen-Sätze übernehmen.

Also, wenn bei dem Erstellen vom Bericht der Entwickler die Reihen im Element Indikator mit dem Zeichen verwendet, hat er zwei Varianten:
  • viele Komponenten auf dem Dashboard mit dem Risiko des Platzmangels darauf erstellen;
  • nur den voreingestellten Satz verwenden, was die Auswahl vom Zeichen für bestimmte Situation begrenzt und die Datenvisualisierung weniger visuell und verständlich macht.

Was ist neu?

Ab der Version 2021.3 können Sie die Bereiche für Indikatoren-Werte mit den Reihen hinzufügen und für diese Bereiche die Zeichen festlegen. Danach das Zeichen für Indikator-Eintrag entspricht dem Zeichen des Bereiches, zu dem dieser Eintrag gehört. Außerdem, die Grenzen des Bereiches können als relative oder absolute Werte bestimmt werden.

Man muss sagen, dass für die Zeichen die Farbe aus dem Komponente-Stil verwendet wird, darum, wenn Sie die Farbe ändern möchten, können Sie es mit Veränderung vom Stil oder mit Hilfe von bedingter Formatierung erfüllen.

Customizing Icons
Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen neue Möglichkeiten der Stimulsoft Softwares für Berichte und Dashboards besser zu erkennen hilft. Wenn Sie einigen Fragen haben, kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.

Vor Kurzem wurde die Version 2021.3 von Stimulsoft Softwares veröffentlicht, die viele neue Möglichkeiten für Erstellen von Berichten und Dashboards enthält. Heute erzählen wir über eine Neuerung, die vielleicht nicht so wichtig aussieht, aber das Entwerfen vom Bericht oder Dashboard wesentlich beschleunigen kann.

Der Farbwähler

Also, die Rede geht um den Farbwähler (Eyedropper). Er ermöglicht schnell den Code der Farbe von jedem grafischen Element zu erhalten, und nicht nur des Dashboards, Berichtes oder Designer-Schnittstelle, sondern auch des anderen Stückes außerhalb des Applikation-Fensters. Mit diesem Tool können Sie die Zeit für Erhalten von Farbe erforderlichen Elements merklich reduzieren.

Wie es funktioniert

Die Arbeit mit dem Farbwähler ist einfach und fordert keine speziellen Kompetenzen für die Verwendung. Zuerst öffnen Sie die Farbpalette im Berichtsdesigner. Sie können es im Stileditor oder in jeder Aussehen-Eigenschaft von jeder Komponente des Dashboards oder Berichtes.

Der Farbwähler befindet sich links unten vor Farbbeispiele-Leiste. Wählen Sie ihn aus und mit der gedrückten linken Maustaste ziehen Sie den Farbwähler ins Element, dessen Farbe Sie erhalten möchten. Danach wird der Farbcode des Elementes in die Farbpalette übertragt.

Eyedropper

Die Verwendung vom Farbwähler ist wesentlich einfacher als das manuelle Eingeben vom Farbcode

Auf diese Weise können Sie erforderlichen Farbcode erhalten, ihn kopieren und für alle Design-Einstellungen einfügen. Derzeit ist das Tool nur im Berichtsdesigner für WinForms verfügbar, aber wir setzen die Implementierung für andere Stimulsoft Softwares fort.
Die Verwendung von dieser Möglichkeit kann wesentlich die Zeit des Entwerfens vom Bericht oder Dashboard reduzieren und macht Ihre Arbeit mit Daten bequemer. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen besser die neue Funktionalität der Stimulsoft Softwares zu erkennen hilft. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.

In der Version von Tools für Erstellen von Berichten und Dashboards Stimulsoft 2021.3 haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, die Werte in Filterung-Elementen des Dashboards Listenfeld (List Box) und Kombinationsfeld (Combo Box) zu suchen. In diesem Artikel erzählen wir darüber ausführlich.

Listenfeld

Das Listenfeld ist ein Filterung-Element des Dashboards. Es ermöglicht die Daten für die Analyse-Elemente im Viewer abhängig vom ausgewählten Wert zu filtern.

Kombinationsfeld

Das Kombinationsfeld ist auch Dashboard-Element, das für Filterung von Daten abhängig vom ausgewählten Wert verwendet wird. Dieses Element entspricht dem Element Listenfeld, aber Kombinationsfeld enthält alle Werte im Drop-Down-Menü.

Was ist neu?

Suchen-Funktion in Filterung-Elementen wird verwendet, um einen erforderlichen Wert in großer Anzahl von Daten zu finden. Der Benutzer kann eine Anfrage ins Suchfeld eingeben, danach werden alle Werte, die vollständig oder teilweise der eingegebenen Anfrage entsprechen, angezeigt. Beachten Sie, dass das Suchfeld automatisch angezeigt wird, wenn das Element mehr als 10 Werte enthält.

Search in Filters

Wie es funktioniert

Wir haben für unsere Kunden eine Videostunde über Suchen in Filterung-Elementen vorbereitet.


Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen besser neue Möglichkeiten von Stimulsoft Reports und Dashboards 2021.3 zu erkennen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.
Alle Veränderungen und Neuerungen in Stimulsoft Reporting Softwares machen die Arbeit mit Daten bequemer, schneller und effizienter machen. Darum verbessern wir immer unsere Produkte und veröffentlichen regelmäßig neue Versionen, die viele Möglichkeiten für Visualisierung und Analyse von Daten enthalten. Heute erzählen wir über eine kleine Erweiterung von Funktionalität für Erstellen von Dashboards – die Möglichkeit, die Zusammenfassung in der Tabelle auszurichten.

Was ist das?

Bei der Arbeit mit dem Element Tabelle (Table) auf dem Dashboard gibt es die Möglichkeit, die Zusammenfassung (Summary) anzuzeigen, für, zum Beispiel, Summieren von allen Spaltenwerten. In vorherigen Versionen der Stimulsoft Softwares wurde die Zusammenfassung automatisch rechts ausgerichtet, und ab der Version 2021.3 kann man sie links, rechts und zentriert ausrichten.

Wie funktioniert es

Die Ausrichtung der Tabellen-Zusammenfassung erfolgt mit der Eigenschaft Zusammenfassung-Ausrichtung (Summary Alignment). Dafür markieren Sie die Datenspalte im Tabellen-Editor und setzen erforderlichen Wert auf der Eigenschaftenleiste.

Summary Alignment
Für mehr verständliche Anzeige von dieser Funktionalität haben wir kurzes Video mit der Anleitung über die Ausrichtung der Zusammenfassung von Tabellenspalten vorbereitet:

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen besser neue Möglichkeiten der Ausrichtung der Zusammenfassung zu erkennen hilft, und jetzt können Sie diese Möglichkeit im Erstellen von Dashboards verwenden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.
Die Version Stimulsoft Reports und Dashboards 2021.3 enthält viele Updates, Neuerungen und Verbesserungen, die wir für unsere Benutzer auf den Seiten unseres Blogs beschreiben. Heute erzählen wir über die Möglichkeit für Steuerung von Sichtbarkeit der Spalten des Tabelle-Elementes im Dashboard.

Steuerelement für Sichtbarkeit von Spalten

In der Version 2021.3 haben wir diese Funktionalität erweitert. Jetzt können Sie bei der Anzeige vom Dashboard im Viewer mit der Maustaste erforderliche Spalten auswählen. Es ist jetzt dank dem in dieser Version hinzugefügten Steuerelement für die Sichtbarkeit von Spalten möglich. Alles, was Sie zu tun haben ist die Kontrollkästchen von den Spalten, die Sie ausblenden möchten, deaktivieren. Sie können dieses Element im Menü Interaktion (Interaction) im Design-Modus des Dashboards ein- und ausschalten. Die Arbeit mit Daten ist derzeit bequemer und, als Ergebnis, mehr effizient. Gleichzeitig wird die Einstellung von Datentabellen auf dem Dashboard flexibler und benutzerdefiniert.

Enable Columns

Steuerung durch den Ausdruck

Auch kann man die Sichtbarkeit für Datenspalten mit dem Ausdruck, der als Wert des Parameters Sichtbarkeit (Visible) angegeben wird, steuern. Das Ergebnis der Verarbeitung von diesem Ausdruck ist der Wert-Typ Boolesch (Boolean), und die Sichtbarkeit der Datenspalte hängt von diesem Wert ab. Wenn das Ergebnis der Wert Wahr ist, wird die Spalte angezeigt, wenn Falsch, dann wird die Spalte nicht angezeigt.


Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen Steuerung für Sichtbarkeit von Tabellenspalten auf dem Dashboard zu verstehen hilft, und Ihre Arbeit mit Daten einfacher und bequemer wird. Wenn Sie einige Fragen haben, kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.