Autor: Alex Markus
Wir setzen die Erzählung über die Version Stimulsoft 2022.3 und ihre neue Funktionalität fort. Im vorherigen Artikel haben wir das Banddiagramm beschrieben, und heute erlernen Sie den neuen Datenadapter GraphQL.
graphql

Datenadapter GraphQL

Ab der Version 2022.3 können Sie einfacher einen Bericht oder ein Dashboard aufgrund der aus Web-Diensten mit API erhaltenen Daten erstellen. In vorherigen Version von Stimulsoft Softwares konnte man die API-Daten durch REST-Protokoll erhalten, aber in dieser Version haben wir die Funktionalität des Berichtsgenerators erweitert, und einen neuen Datenadapter für Ausführen und Verarbeitung von Abfragen, die aus den Web-Diensten mit Verwendung von GraphQL-Syntax erhalten wurden. Diese Abfrage-Sprache wurde vom Facebook entwickelt, und im Jahre 2015 wurde sie erstens veröffentlicht. GraphQL ist hervorragende Alternative für die Fälle, wenn Sie die Begrenzungen üblicher REST-API-Schnittstellen bei der Arbeit treffen.

Das Erstellen von Datenquelle und Verwendung von GraphQL-Abfragen lösen gleichzeitig einige aktuellen Aufgaben sowie Erhalten von erforderlichen Daten aus verschiedenen Quellen und Vereinfachung von ihren Verarbeitung und Analyse.

Erstellen von GraphQL

Um die Berichte oder Dashboards aufgrund der mit Verwendung von GraphQL erhaltenen Daten zu entwerfen, muss man zuerst eine Datenquelle im Datenwörterbuch erstellen. Also, der Prozess vom Erstellen dieser Datenquelle ist dem Prozess von Erstellen anderer Datenquelle ähnlich, aber für GraphQL muss man bestimmte Verbindungsparameter angeben.
Im Fenster Neue Datenquelle (New Data Source) wählen Sie GraphQL cauf der Registerkarte REST aus. Danach, im Fenster Neue GraphQL Verbindung (New GraphQL Connection) muss man angeben:

  • URL – Datenspeichrung-Adresse;
  • Abfrage – Abfrage-Körper für Datenauswahl;
  • Kopfzeilen – in Kopfzeilen der Abfrage kann man abhängig von Datenspeicherung Ihr persönliches Token, content-type u.a. angeben.
connection
Nach dem Ausfüllen vom Verbindungsformular klicken Sie auf OK, und der Berichtsgenerator wird die Abfrage senden, die Daten erhalten und diese Daten als Datenquelle darstellen. Aufgrund dieser Datenquelle können Sie einen Bericht oder ein Dashboard erstellen.

Veränderung der Auswahl-Abfrage

Nach Erstellen und Erhalten von Daten brauchen Sie, wahrscheinlich, die Abfrage für Datenauswahl verändern. Und wenn Sie GraphQL-Datenquellen verwenden, gibt es hier eine wichtige Besonderheit. Da die Abfrage für Datenauswahl als Verbindungsparameter, und nicht in der Quelle des Datenwörterbuches angegeben wird, muss man für die Veränderung die Verbindung bearbeiten. Dafür wählen Sie GraphQL-Verbindung und dann den Befehl Bearbeiten (Edit) im Datenwörterbuch aus. Ändern Sie die Abfrage und speichern die Veränderungen mit der Schaltfläche OK im Verbindung-Editor.

Mit der Sprache für Abfrage GraphQL können Sie nur die erforderlichen auswählen, was die Zeit für Erhalten und Verarbeitung von Daten wesentlich spart, und somit die Zeit für Erstellen vom Bericht und Anzeigen vom Dashboard reduziert.
In unserem YouTube-Kanal ist eine Videostunde, die der Arbeit mit Datenadapter GraphQL gewidmet ist, verfügbar. Abonnieren Sie unseren Kanal, um immer die neuesten Videos zu erhalten.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie unsere technischen Spezialisten oder suchen nach der Antwort auf unserem Forum.
By using this website, you agree to the use of cookies for analytics and personalized content. Cookies store useful information on your computer to help us improve efficiency and usability. For more information, please read the privacy policy and cookie policy.