By using this site you agree to the use of cookies for analytics and personalized content.
I agree Learn More
Stimulsoft Reports.Server
Product packages and basic characteristics of the product.

Einfach zu verwenden


Wir meinen, dass für das Programm wichtig nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Interaktion zwischen dem Menschen und dem System ist. Darum haben wir gut durchdachte und intuitiv verständliche, schnelle und bequeme Schnittstelle entworfen. Auf alle Plattformen nutzen die Client-Applikationen alle Möglichkeiten der Plattform, verletzen keine Schnittstelle-Konzeption des Betriebssystems und sind intuitiv verständlich für alle Benutzer. Die Asynchronität der Schnittstelle bietet Reaktionsfähigkeit und Geschwindigkeit, intuitive und vertraute Steuerelemente helfen den Benutzern sich schneller anzupassen.

Jeder Typ der Client-Applikation hat einzigartige, aber typische für die Plattform, Schnittstelle-Elemente und Steuerungsmethoden.

Unterstützung für Touchsteuerung


Die schnelle Entwicklung moderner Technologien hat zum Entstehen des Konzeptes BYOD (Bring your own device) geführt. Dieses Konzept erlaubt private mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones in die Netzwerke von Unternehmen zu integrieren. Unsere Client-Applikationen sind für die Arbeit mit Multi-Touch-Screens, die heute ein fester Teil von Mobilgeräten sind, entworfen. Jetzt wird es einfacher und bequemer, Berichte zu erstellen und Datenverarbeitung zu verwalten.

overview 2

Globalisierung


Wir achten auch auf internationale Arbeitsfelder: die Verfügbarkeit der Lokalisierungen erlaubt den Benutzern, die verschiedenartige Sprachen nutzen, in Rahmen eines Systems zu interagieren. Es wird möglich dank der Unterstützung der mehrsprachigen Berichte und der eingebetteten Lokalisierung der Benutzeroberflächen.

Die Zusammenwirkung von verschiedenen Abteilungen, die sich in verschiedenen Zeitzonen befinden und verschiedenen Kulturen verwenden, erfolgt transparent und einfach. Dank der Unterstützung von verschiedenartigen Sprachkulturen und Datenformaten, sowie der „smarten" Adaptierung der Scheduler zu aktuellen Zeitzonen, wird möglich, die Datenübertragung für Outsourcing zu verwirklichen.

Anpassungsfähigkeit


Die Systemanforderungen für minimale Bereitstellung im lokalen Netzwerk sind zwar gering: 2-Kern-Prozessor und 4 GB RAM sind ausreichend für die Arbeit des Berichtsservers.
Die folgenden Systemanforderungen sind zum Programmteil: jedes Betriebssystem (Windows 7, Windows 8.x, Server 2008 R2, Server 2012) mit installierter Version der Programmplattform Microsoft .NET Framework, die Installation Microsoft SQL Server oder MySQL und IIS für die Arbeit der Client-Applikationen (im Fall lokaler Installation).

Die Anforderung zum System steigern bei zunehmender Aktivität und Benutzeranzahl. In diesem Fall wird das System vertikal skaliert, was zur Erweiterung der Infrastruktur führt.
Das Ausführen vom Report Server Azure fordert die Bereitstellung der Infrastrukturen Microsoft SQL Server oder MySQL und ASP.NET im Microsoft-Azure-Konto, sowie die Einstellung von drei Azure-Arbeitsprozessen. Unter der Belastung ändert die Anzahl von Prozessen, was die horizontale Skalierung der Cloud-Services verwirklicht.


designer toolbar

Vielseitigkeit


Report Server ist leicht und einfach ins Unternehmensumfeld dank der Verwendung verschiedenartiger Datenformate zu integrieren.

Datenimport erfolgt durch Datenquellen. Die aktuelle Version unterstützt solche beliebte DBMS wie MS SQL und MySQL Server, sowie die Schnittstellen ODBC und OLE DB. Somit ist der Eingangsdatenstrom mit dem Server einfach zu verbinden. Dank der Verwendung von Schedulern können Sie die automatische Datensynchronisation zwischen verschiedenen Komponenten eines Unternehmenssystems verwirklichen.

Die Ausgabedaten sehen wie elektronische Dokumentation (Berichte) in verschiedenen Formaten – von eigenen bis traditionelle für Unternehmensdokumente: Adobe PDF, MS XPS, MS Word, MS Power Point, MS Excel, Open Document Writer, Open Document Calc usw. aus. Ein wichtiger Vorzug unseres Systems besteht darin, dass der Export in alle Formate mit Hilfe von internen Bibliotheken ohne Installation von anderen Produkten realisiert ist.

data sources

Sicherheit


Report Server enthält die Vielfalt von Mitteln, die die Sicherheit und Datenschutz steigern.
In Rahmen der Berichtsserver-Infrastruktur wird rollenbasierte Benutzerzugriffssteuerung. Diese Steuerung erlaubt die Rechte für verschiedene Benutzertype einzustellen, um die Funktionalität für Reduzierung der potenzialen Risiken von Datenverlust oder Datenverletzung zu beschränken.

Das Steuerungssystem für Berichts-Versionen und Berichts-Schnappschüsse hilft den Datenverlust wegen der Programmfehler der Datenquellen oder Benutzerhandlungen zu vermeiden. Bei der Änderung der Berichtsvorlage im Designer bleibt die alte Version verfügbar und kann aktiviert werden. Der erstellte Bericht mit Daten heißt Berichts-Schnappschuss, und der Schnappschuss hat auch die Versionen, die aus Benutzer-Schnittstelle oder API leicht zugänglich sind. Außerdem, kann der Berichtsserver die Datenschnappschüsse aus der ausgewählten Datenquelle erstellen.

Geschützte Protokolle mit Verschlüsselung und Zugriffskontrolle auf Daten auf Server-Seite bieten die hohe Sicherheit des Client-Server-Systems.

user roles

Automatisierung


DasschwächsteGliedjedesSystemsistdermenschlicheFaktor. Die Automatisierung erlaubt die menschliche Auswirkung auf Berichtsserver-Arbeit zuzunehmen. Diese Automatisierung ist im Report Server mit Hilfe von Schedulern realisiert.

Das Automatisierungssystem Report Server ermöglicht die komplizierten Arbeitsprozesse zu erstellen und das automatische Ausführen dieser Prozesse einzustellen. Man muss den Arbeitsprozess nur einmal einstellen, und dann macht alles das System ohne Ihre Mitwirkung.

Mit dem Report Server können Sie nach Ihren eigenen Regeln spielen!

schedulers 1
TwitterTwitterFacebookFacebookRSSRSSLinked inLinked inYoutubeYoutubeStimulsoft BlogStimulsoft BlogViberViberWhatsAppWhatsAppSkypeSkypeTelegramTelegram